Unser Testbericht:

InshAllah.com im Test

Inshallah.com ist ein Portal, bei dem die Vermittlung eines passenden Ehepartners im Vordergrund steht. Wer sich hier anmeldet möchte keinen lockeren Flirt oder "mal sehen was passiert", sondern sucht in der Regel nach einem Partner für eine langfristige Beziehung, respektive eine Eheanbahnung. Das Wort Inshallah, auch Inschallah geschrieben, ist arabisch und bedeutet übersetzt 'So Gott will'.

Charakteristisch ist, dass die Zielgruppe muslimische Frauen und Männer sind, andere Religionen sind hier nicht vertreten. Die meisten Nutzer kommen aus Frankreich und sprechen auch ausschließlich französisch, hin und wieder wird auch auf Englisch kommuniziert.

Die Funktionen sind sehr spärlich gehalten, der Hauptfokus liegt auf den Kontaktmöglichkeiten. Ziel von Inshallah.com ist es, schnellstmöglich mit einem passenden Ehepartner in Kontakt zu treten und mit diesem Nachrichten auszutauschen.

Vielleicht doch besser geeignet für Dich:

Registrierung und Profil-Erstellung

Inshallah Meinprofil
  • sehr viele Angaben im Profil möglich
  • 15 Fragen geben Einblick in die Persönlichkeit
  • Wunschpartner kann detailliert beschrieben werden
  • es können bis zu sechs Fotos hochgeladen werden
  • Fotos anderer Nutzer sind immer einsehbar

Das Profil kann sehr sorgfältig erstellt werden - hier sind viele Angaben möglich. Es wird seitens Inshallah.com darauf aufmerksam gemacht, dass die Angaben ehrlich sein sollten. In der Selbstbeschreibung lassen sich viele Fragen per Maus beantworten, so zum Beispiel die Frage nach dem Glauben, ob er aktiv praktiziert wird und wie sich dies im Alltag der Mitglieder auswirkt. So können Nutzer auswählen, ob sie Halal leben, ob sie Schweinefleisch konsumieren und auch andere, glaubensabhängige Lebensweisen können den potentiellen Partnern an dieser Stelle offenbart werden.

Eine weitere Rubrik des eigenen Profils ist die Suchmaske für den Wunschpartner. Hier können sehr gezielte Angaben gemacht werden, welche Ansprüche an den künftigen Partner bestehen. Selbst Kleidungsart und Kleidungsstil können vorgegeben werden, so dass der Wunschpartner möglichst genau den eigenen Interessen entspricht.

Es ist möglich bis zu sechs Fotos hochzuladen, die von allen Mitgliedern einsehbar sind. Noch ein wenig mehr über die Persönlichkeit wird mit der Beantwortung von 15 Fragen verraten. Hierzu gehören beispielsweise Fragen wie:

- Was bringt Dich zum weinen?
- Was bringt Dich zum lachen?
- Welche Bedeutung misst Du Geld bei?

Profilinformationen

Inshallah Profil
  • viele, schlecht ausgefüllte Profile
  • keine Boostfunktion
  • Bilder immer einsehbar
  • viele Profile ohne Fotos
  • Informationen fast immer in französischer Sprache

Beim Besuch zahlreicher Profile ist aufgefallen, dass diese weniger umfassend ausgefüllt sind, als die Möglichkeiten bieten würden. Von 100 besuchten Profilen sind nur bei ca. 10 Stück alle 15 Kennenlernfragen beantwortet worden. Auch verzichten viele Frauen auf den Upload eines Profilbilds und beschreiben sich stattdessen nur in einem kurzen Freitext.

Die Texte sind nahezu alle in französischer Sprache verfasst, nur sehr wenige Nutzer kommunizieren in englischer Sprache. Auch die Herkunft ist bei den meisten Nutzerinnen und Nutzern Frankreich.

Die hochgeladenen Bilder sind immer einsehbar, allerdings sind nur selten Bilder vorhanden. Es gibt keine Möglichkeit, das eigene Profil zu boosten und so in den Suchergebnissen besser zu platzieren. Mit einem gut ausgefüllten und klar definierten Profil ist es dennoch möglich, den Fokus auf sich selbst zu setzen und Interesse der anderen User zu gewinnen.

Mitgliederstruktur

  • Mitglieder suchen nach einem Partner für die Ehe
  • keine Fakeprofile auffindbar
  • keine moderierten Profile
  • viele Profile ohne Fotos aktiv
  • mittlere Altersgruppe am stärksten vertreten

Wer sich bei Inshallah.com anmeldet, möchte nicht nur flirten oder eine lockere Bekanntschaft knüpfen. Die Intention der Mitglieder ist klar erkennbar, hier geht es um die Eheanbahnung. Bedingt durch den muslimischen Glauben ist hier die Familiengründung im Fokus. In den meisten Profilen wird das auch stark kommuniziert, der Glaube steht hier im Vordergrund und die Eheschließung ist ernsthaft erwünscht.

Im Test sind uns keine Fakeprofile begegnet, wer sich hier anmeldet, scheint es ernst zu meinen. Auch moderierte Profile seitens der Betreiber haben wir nicht auffinden können. Bedauerlicherweise laden aber nicht alle Nutzer ein Foto ins Profil hoch, was die Suche erschwert. Allerdings wird hier vermehrt auf innere Werte und die Lebensphilosophie geachtet, anstatt auf optische Reize.

Am stärksten ist die mittlere Altersgruppe zwischen 36 und 45 Jahren vertreten, auch im darüberliegenden Bereich gibt es einige aktive Nutzerinnen und Nutzer. Eher gering ist der Bedarf bei Frauen und Männern um die 20, hier sind die wenigsten Personen aktiv. Die Seite ist durch die vielen unterschiedlichen Herkunftsländer der Singles neben Deutsch beispielsweise auch auf Türkisch, Arabisch oder Französisch verfügbar.

Kontaktaufnahme

  • Nachrichtenfunktion kostenpflichtig
  • Blinkzeichen kann kostenlos versandt werden
  • direkter Chat möglich, wenn beide online sind
  • Onlinestatus wird angezeigt
  • Nutzer können geblockt werden

Der Hauptfokus liegt auf der klassischen Nachrichtenfunktion, die allerdings kostenpflichtig ist. Gleiches gilt für den Chat, auch dieser ist nur von Premium-Nutzern nutzbar. Das Chatten hat den Vorteil, dass die Kommunikation direkter ist und sich die Chatter meist schneller näher kommen, als beim herkömmlichen Nachrichtenversand. Auf jedem Profil wird angezeigt, ob die Person gerade online ist.

Die einzige, kostenfreie Kontaktmöglichkeit ist der Versand eines Blinkzeichens. Darüber wird der Empfänger informiert, es kann aber nicht personalisiert werden. Unsympathische Nutzer können blockiert werden, so dass keine Kommunikation mehr möglich ist. Sympathische Nutzer hingegen können zur Favoritenliste hinzugefügt werden.

Design, Funktionalität und Bedienbarkeit

Das Design von Inshallah.com ist überarbeitungswürdig. Es ist schlicht, langweilig und nur wenig ansprechend. Allerdings ist die Funktionalität, ebenso wie die Bedienbarkeit, zweckmäßig und gut. Alle Funktionen sind auch für Dating-Anfänger klar verständlich, können sofort von der Startseite aus angewählt werden und bereiten keine Schwierigkeiten.

App

  • vorhanden für IOS und Android
  • nicht vorhanden für Windows-Phones
  • Chat- und Nachrichtenfunktion vorhanden
  • Registrierung via App ist möglich

Inshallah.com gibt es als App für IOS- und Androidphones. Windowsnutzer haben leider das Nachsehen und können nur auf eine für Mobilgeräte optimierte Website zurückgreifen. Die App ist kostenlos und steht in den Appstores zum Download bereit. Registrierte Nutzer haben die gleichen Funktionen wie im Onlinemodus am Computer. Nachrichten können gelesen und beantwortet werden, Chats sind möglich und auch eine Neuanmeldung via App kann durchgeführt werden.

Praxistest

Inshallah.com hat sich auf Menschen mit muslimischer Glaubensrichtung fokussiert. Diese Personen haben mit dem Portal eine Möglichkeit gefunden, online nach einem passenden Partner für eine Eheanbahnung zu suchen. Grundsätzlich bestünde zwar die Möglichkeit, auch nach lockeren Dates zu suchen, doch das wird in der Praxis nur sehr selten durchgeführt. Es wurde durch die Antworten die wir erhalten haben schnell erkennbar, dass die Nutzer fast immer nach festen Partnerschaften mit Fokus auf die Eheschließung suchen.

Das Portal ist schlicht gehalten, die Farbauswahl könnte tatsächlich besser sein. Auf den ersten Blick wirkt Inshallah.com ziemlich langweilig und wenig einladend. Da es aber auf die Funktionen und die Mitglieder ankommt, sollte über das mangelnde Designvermögen hinweggesehen werden. Es ist zu beachten, dass es hier nicht um ein Dating-Portal mit vielen Funktionsvielfalten geht, sondern um ein Portal, bei dem so schnell wie möglich realer Kontakt zum Zwecke der Eheschließung aufgebaut werden soll.

Für Muslime ist Inshallah.com eine gute Option, einen potentiellen Partner zu treffen. Christen und Personen mit anderer Religionszugehörigkeit sind bei Inshallah.com an der falschen Adresse und werden hier kaum einen passenden, interessanten Partner für sich finden. 

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Kosten und Preise

Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium Mitgliedschaft
1 Monat19,90 EUR / Monat19,90 EUR
3 Monate13,30 EUR / Monat39,90 EUR
6 Monate6,65 EUR / Monat39,90 EUR
Inshallah Kosten
Kostenlose Services
  • Anmeldung und Profilerstellung
  • Suche nach anderen Profilen
  • Blinkzeichen versenden
Kostenpflichtige Services
  • Versand von Nachrichten
  • Empfang von Nachrichten
  • Teilnahme an Chats
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte

Bei Inshallah.com schließt der Kunde eine Laufzeitmitgliedschaft mit automatischer Verlängerung ab. Wenn die Mitgliedschaft nicht gekündigt wird, erneuert sie sich nach Ablauf der Zeit automatisch um den vorangegangenen Zeitraum.

Fazit

Inshallah.com eignet sich hervorragend für die Suche nach einem Ehepartner, wenn der muslimische Glaube praktiziert oder zumindest gelebt wird. Da fast alle Singles mit den selbsten Absichten auf der Plattform agieren, hat man gute Chancen, den Partner fürs Leben zu finden.

FAQ

Für wen ist Inshallah.com geeignet?

Die Website ist für alle Frauen und Männer geeignet, die auf der Suche nach einem Partner aus dem muslimischen Glaubenskreis sind.

Was suchen die Mitglieder von Inshallah.com?

Die angemeldeten Mitglieder bei Inshallah.com suchen nach einer Partnerin oder einem Partner für eine Eheanbahnung.

Wie viele Fotos darf ich bei Inshallah.com hochladen?

Jeder Nutzer kann sechs Fotos hochladen und diese mit den anderen Besuchern der Website teilen.

Ist Inshallah.com nur für Muslime geeignet?

Ja, der Schwerpunkt liegt auf dem muslimischen Glauben. Die Nutzerinnen und Nutzer suchen gezielt nach einem Ehepartner aus dem entsprechenden Glaubenskreis.

Kostet Inshallah.com Geld?

Die Anmeldung ist kostenlos, allerdings ist eine vollständige Nutzung nur möglich, wenn ein Abonnement durchgeführt wird

Welche Sprache wird bei Inshallah.com gesprochen?

Die Website selbst lässt sich in alle gängigen Sprachen übersetzen, die meisten Nutzerinnen und Nutzer sprechen allerdings französisch.

Kann man Inshallah.com auch auf dem Handy benutzen?

Ja, es stehen Apps für IOS- und Android-Smartphones zur Verfügung.

Wie sehen die Profile bei Inshallah.com aus?

Es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Profil auszufüllen. Diese werden jedoch nicht immer genutzt. Die Informationen sind oft noch recht spärlich, manchmal fehlen sogar die Fotos.

Muss man bei Inshallah.com kündigen?

Ja, bei der Mitgliedschaft handelt es sich um eine Laufzeitmitgliedschaft, die sich automatisch verlängert. Es ist erforderlich diese zu kündigen.

Warum sollte ich mich bei Inshallah.com anmelden?

Wer auf der Suche nach einem muslimischen Partner für eine langfristige Beziehung oder eine Eheschließung ist, sollte sich dort registrieren und sein Glück versuchen. 

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Inshallah Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Inshallah. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Inshallah:
Bitte bewerte Inshallah
Bitte gib an ob du Inshallah weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.