Zusammen.at im Test

Zusammen.at ist eine Online-Partnervermittlung für Singles ab 40 Jahren mit höherem Bildungsabschluss. Wir haben getestet, ob du hier wirklich Singles kennenlernen kannst und sich die Anmeldung lohnt.

25.000 Mitglieder
 53% ♀ 
 47% ♂ 
Gut für:
5 / 5
4 / 5
2 / 5
Erfolgsquote:
6 / 10
35 / 10
36 / 10
Vergleiche Zusammen.at
Altersverteilung:
18-34
35-49
50+

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der Zusammen.at-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...

Zusammen.at in 10 Sekunden

  • Zusammen.at ist ein Portal für die Partnersuche ab 40
  • Etwas mehr Frauen als Männer angemeldet. Mehr zu den Mitgliedern hier
  • Übersichtliches Design und einfache Anmeldung
  • Eine App ist für Android und Apple verfügbar
  • Nachrichten können nur kostenpflichtig versandt werden
  • Videochats sind nach Kontaktaufnahme möglich
  • Kurznachrichten und Flirtfragen sind kostenfrei. Mehr zu den Kosten hier
  • Um Userfotos zu sehen, musst du selbst ein Foto hochladen
  • Du kannst Zusammen.at kostenlos nutzen Jetzt kostenlos ausprobieren
  • Preise ab € 39,99 / Monat - Mehr Informationen
Dating-Experte Chris Pleines
Chris Pleines
Gründer von Singleboerse.at und Autor von „Online-Dating für Dummies“
Zusammen.at, welches früher besser unter dem Namen "KultivierteSingles" bekannt war,ist ein Portal, das seit vielen Jahren fest zur Online-Dating-Landschaft in Deutschland gehört. Eine Anmeldung für Singles ab 40 lohnt sich.

Warum du uns vertrauen kannst

  • Wir testen und vergleichen seit über 13 Jahren Online-Dating Seiten
  • Mehr als 3.000 Apps und Webseiten wurden unter die Lupe genommen
  • Unsere Ergebnisse sind im Gegensatz zu vielen anderen Vergleichsseiten objektiv, fundiert und faktenbasiert
  • Wir überarbeiten unsere Testberichte monatlich und danken für das viele positive Leser-Feedback
  • Unsere Dating-Experten sind häufig in der Presse / im Fernsehen zu sehen. Alle Veröffentlichungen findest du hier
  • Wir sind Autor des Buches „Online-Dating für Dummies“. Mehr dazu auf unserer Über uns Seite 

Für wen eigent sich Zusammen.at und für wen nicht?

  • Für Singles ab 40 Jahren
  • Wenn du auf der Suche nach einer festen Partnerschaft bist
  • Wenn du niveauvolle Unterhaltungen führen willst
  • Für alle, die nach erotischen Treffen suchen
  • Wenn du nach Seitensprüngen und Affären suchst
  • Für alle, die kostenlos chatten möchten
Testsieger kostenlos testen
Zurück zur Übersicht

Was wir an Zusammen.at mögen und nicht mögen

  • Die Anmeldung ist ausführlich und sehr leicht verständlich gehalten
  • Viele Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme vorhanden
  • Die User suchen alle nach festen Partnerschaften
  • Der Nachrichtenaustausch ist kostenpflichtig
  • Nicht alle User haben Profilbilder
  • In ländlichen Regionen sind nur wenige User angemeldet

Wie funktioniert Zusammen.at?

  • Beim Persönlichkeitstest solltest du dir viel Zeit nehmen und ehrliche Antworten geben
  • Anhand der Antworten im Persönlichkeitstest werden Partnervorschläge für dich ermittelt
  • Chatten ist auf zusammen.at nur kostenpflichtig möglich

Um möglichst passende Uservorschläge zu erhalten, solltest du dir Zeit nehmen, um den Persönlichkeitstest auszufüllen. Denn anhand dessen werden dir User vorgeschlagen, die gut zu dir passen. Machst du falsche Angaben im Test, passen die vorgeschlagenen Singles nicht so gut zu dir.

Kosten

Kannst du Zusammen.at kostenlos ausprobieren?

Ist Zusammen.at teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Zusammen.at im oberen Mittelfeld.
Jetzt kostenlos ausprobieren

Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
Premium-Mitgliedschaft Desktop
1 Monat69,99 EUR / Monat69,99 EUR
3 Monate59,99 EUR / Monat179,97 EUR
6 Monate39,99 EUR / Monat239,94 EUR
zusammen-preise
Kostenlose Services
Kostenpflichtige Services
  • Profil-Fotos anderer Mitglieder sehen
  • Unbegrenzt Nachrichten senden und erhalten
  • Sehen, wer sich dein Profil angeschaut hat
  • Kontakte zu Favoriten hinzufügen

Die Premium-Mitgliedschaften bei zusammen.at sind ein Abonnement, welches sich automatisch verlängert. Um dies zu verhindern, musst du die Mitgliedschaft fristgerecht kündigen. Wenn du dir das Portal erstmal nur ansehen möchtest, lohnt es sich daher, gleich nach der Buchung der Mitgliedschaft wieder zu kündigen - so nutzt du das Portal für den gebuchten Zeitraum und musst später nicht mehr an die Kündigung denken.

Wie kann ich mein Zusammen.at Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Mehr Informationen gibt es hier

Zurück zur Übersicht

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
25.000 aus Österreich
Mitgliederaktivität
5.000 wöchentlich aktiv
Geschlechterverteilung
53 %
47 %
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis, etwas mehr Frauen als Männer
  • Mitglieder haben überwiegend einen höheren Bildungsabschluss
  • Passende Partnervorschläge durch wissenschaftlichen Persönlichkeitstest

Bei zusammen.at sind vor allem Singles ab 40 angemeldet, die über einen hohen Bildungsgrad verfügen. Positiv für Männer: Hier sind mehr Frauen angemeldet - die Chancen, eine passende Partnerin zu finden stehen hier also besonders hoch. Jüngere Mitglieder wird man hier nicht finden, denn wer die 40 noch nicht voll hat kann sich gar nicht erst anmelden. Laut eigener Aussage des Portals haben die Mitglieder hier eine Chance von rund 50% sich tatsächlich zu verlieben.

Frauen
Männer

Zusammen.at Altersdurchschnitt und Altersverteilung

  • 18-24
  • 25-34
  • 35-44
  • 45-54
  • 55+

Neumitglieder bei Zusammen.at im Juni 2022 im Vergleich

Hier siehst du, wie sich die Mitgliederzahlen bei Zusammen.at im Vergleich zu anderen Anbietern entwickeln

Parship kostenlos testen

Wie viele Mitglieder sind in deiner Region?

Berechne die Anzahl der Zusammen.at-Mitglieder aus deiner Stadt:
Analysiere Mitgliederzahlen...
Zurück zur Übersicht

Zusammen.at Erfahrungsberichte

  • Dona*** 59 Jahre
    03.08.2020

    Dieses Portal ist das schlechteste, das ich von insgesamt 5 getestet habe....Akademiker??? dass ich nicht lache...welche Suchkriterien auch immer Sie ... eingeben, es wird nicht berücksichtigt, und ich habe die leise Ahnung, dass auch die Profile nicht wirklich geprüft werden. Profilbesucher sind nicht auffindbar, sobald sie angeklickt werden und und und, die Liste mit Missständen ist fortführbar. «»

Zusammen.at im Detail

  • Lesedauer 16 Minuten
  • Viele Insider-Informationen für mehr Erfolg

Anmeldeprozess bei Zusammen.at

ZUsammen.de Registrierungsprozess
  • Anmeldung dauert ca. 20 Minuten
  • Umfangreicher wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • E-Mail-Adresse benötigt für Anmeldung
  • Gut strukturierter, angenehmer Anmeldeprozess
  • Profilfoto hochladen empfohlen, Fotos müssen vom Support freigeschaltet werden

Die Anmeldung beginnt auf der Startseite von zusammen.at - Hier wählst du zunächst dein Geschlecht und das des gesuchten Partners aus. Hierbei stehen zzt. nur die binären Geschlechteroptionen zur Auswahl. Zudem gibst du deine E-Mail-Adresse und das gewünschte Passwort an und klickst auf "kostenlos anmelden". Ohne weitere Zwischenschritte gelangst du nun zu einem mehrseitigen Persönlichkeitstest. Dieser besteht zumeist aus Multiple-Choice-Fragen und mehrstufigen Einschätzungen zu einzelnen Charakterzügen. So kannst du z. B. angeben, ob dein Partner kontaktfreudig sein soll - in 6 Stufen von "überhaupt nicht" bis "absolut". Auch gegensätzliche Charakterzüge werden abgefragt, z. B. ob du "Karriere und Erfolg" oder "Familien und Freunde" attraktiver findest. 

Schließlich folgt eine Selbsteinschätzung zu deinem eigenen Charakter.  Im nächsten Schritt geht es dann nicht mehr um dich, sondern um den Wunschpartner - wie soll er/sie denn sein? Hier kannst du zunächst nur grundlegende Angaben zu Alter, Größe, Figur, Ausbildung und Genussmittelgewohnheiten machen. Die gleichen Angaben beantwortest du im Anschluss noch zu dir selbst. Mit einer kurzen Selbstbeschreibung (200 Zeichen) ist der Persönlichkeitstest und somit die Anmeldung abgeschlossen und du wirst in den Mitgliederbereich weitergeleitet, wo du dein Profil weiter ausfüllen kannst.

In einem späteren Schritt wirst du dann noch um die Bestätigung deiner E-Mail-Adresse gebeten, hierfür hat zusammen.at dir eine E-Mail geschickt, in welcher sich ein Button zum Bestätigen befindet. 

Profilerstellung:

Gleich nach der Anmeldung kannst du mit dem Ausfüllen deines Profils loslegen. Im ersten Schritt wird dir per Pop-up vorgeschlagen, Bilder hochzuladen. Neben einem Hauptbild sind hierbei bis zu 4 weitere Bilder möglich. Du kannst diesen Schritt zunächst überspringen, was aber nicht ratsam ist - denn Profile ohne Bild sind im Online-Dating weitaus weniger erfolgreich. Du würdest ja sicher auch nicht mit jemandem in Kontakt treten wollen, den du optisch so gar nicht einschätzen kannst, oder? Ohne eigenes Foto werden dir zudem die Profilbilder anderer Mitglieder nur verschwommen angezeigt. Deine Fotos müssen vom Support genehmigt werden. In unserem Test ging das sehr schnell - innerhalb von 15 Minuten war das Bild freigeschaltet. 

Als Nächstes solltest du dich ans weitere Ausfüllen deines Profils machen. Zusammen.at bietet dir hier umfangreiche Möglichkeiten, dich vorzustellen. Mit einem voll ausgefüllten Profil können Besucher von dir schon einen sehr guten Eindruck bekommen und einschätzen, ob sie dich kennenlernen wollen. 

Dein Zusammen.at-Profil hat diese Bestandteile:

  • Begrüßungsnachricht (die hast du bereits bei der Registrierung erstellt)
  • Eine Nachricht an Profilbesucher: "Sie sollten mich kontaktieren wenn" - Hier kannst du mit eigenen Worten in 200 Zeichen formulieren, was du von einem Partner erwartest 
  • Dein Persönlichkeitsprofil: Hier hat zusammen.at die Ergebnisse deines Persönlichkeitstests für dich in einer schriftlichen Auswertung zusammengefasst
  • Im Abschnitt "Meine Themen" kannst du bis zu 7 Themen, z. B. Essen, Reisen, Musik, hinzufügen und jeweils deine persönlichen Vorlieben dazu eintragen. Hierzu hat jedes Thema einen eigenen kleinen Test mit mehreren Fragen zur Bestimmung deines Typs. Z. B. Lieblings-Genres bei Musik oder ob man bei Reisevorbereitungen viel plant oder eher ins Blaue herein loszieht. 
  • Im Abschnitt "Ansichten und Werte" kannst du schließlich noch sagen zu deinem Lebensstil, Dinge, die dir wichtig sind und persönlichen Lebenszielen beantworten. Bei letzteren klickst du dich durch einen Fragenkatalog aus Ja/Nein-Fragen, z. B. ob du eine Weltreise machen, ein Instrument lernen oder dein Selbstbewusstsein aufbauen möchtest. 

Es lohnt sich, dir bei der Erstellung deines zusammen.at-Profils Zeit zu lassen. Beantworte alle Fragen wahrheitsgemäß ohne zu idealisieren oder zu beschönigen. Schließlich willst du hier einen echten Menschen kennenlernen, der wirklich zu dir passt. Optisch kannst du dein Profil durch Wahl eines Hintergrund-Bildes aufwerten, hier stehen dir z. B. Berge, Meer, Wüste oder Savanne zur Verfügung.

zusammen.at kostenlos testen

Kontaktaufnahme bei Zusammen.at

Zusammen-.de Kontaktaufnahme
  • Nachrichtenversand nur für Premium-Mitglieder
  • Basis-Mitglieder können Grüße versenden, z. B. ein "Lächeln" und am Fragenflirt teilnehmen
  • Für Basis-Mitglieder werden empfangene Nachrichten verschwommen angezeigt
  • Kontaktgarantie bei Premium-Mitgliedschaften
  • Video Chats sind möglich
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder kostenlos

Gleich zu Beginn, noch im Prozess der Profilerstellung, kannst du aus 12 verschiedenen Fragen eine auswählen, die Zusammen.at für dich an deine Kontaktvorschläge schickt. Dieser kostenlose Service ist freiwillig - aber es lohnt sich, ihn zu nutzen. Die Fragen lauten zum Beispiel: 

  • "Hi, was bringt dich zum Lachen? Überrasch mich!"
  • "Hallo, was würdest du sagen ist die beste Entscheidung, die Du in deinem Leben getroffen hast?"
  • "Hallo! Wenn du leben könntest, wo Du leben wolltest - wofür würdest du dich entscheiden?"

Wenn sich ein Mitglied daraufhin bei dir meldet, kannst du die Antwort aber nur lesen, wenn du eine Premium-Mitgliedschaft abschließt. 

Als Basis-Mitglied bekommst du gleich nach der Anmeldung Kontaktvorschläge, welche laut deinen Angaben im Persönlichkeitstest zu dir passen. Suchkriterien wie Alter, Wohnort oder Einkommen kannst du jederzeit anpassen. Das kann zum Beispiel sinnvoll sein, wenn du in deiner Region nur wenige Vorschläge erhalten hast und deinen Radius etwas ausweiten möchtest. Deine Kontaktvorschläge werden regelmäßig aktualisiert. So bekommst du es gleich mit, wenn sich jemand registriert, der gut mit dir kompatibel ist. 

Darüber hinaus sind deine Möglichkeiten als nicht zahlendes Mitglied bei zusammen.at eher beschränkt. Du kannst Mitgliedern einen Gruß senden, wobei du u. a. zwischen "Lächeln", "Kuss" und "Begeistertes Winken" auswählen kannst. Zudem kannst du andere Mitglieder wissen lassen, dass dir das Profil gefällt und am Fragenflirt teilnehmen. Hierzu musst du einige Fragen beantworten und kannst den anderen Singles die gleichen Fragen stellen. Für alles Weitere musst du eine Mitgliedschaft abschließen. Eine echte Kontaktaufnahme ist als Basis-Mitglied also unmöglich. 

Als Premium-Mitglied gibt dir zusammen.at eine Kontaktgarantie - das heißt, das Portal verspricht dir je nach Dauer der Premium-Mitgliedschaft eine bestimmte Mindestanzahl an Kontakten. Bei einer 3-monatigen Mitgliedschaft werden beispielsweise 10 Kontakte versprochen. Solltest du innerhalb der Mitgliedschaft nicht auf diese Anzahl kommen, wird die Mitgliedschaft kostenfrei verlängert. Beachte aber, dass es bereits als Kontakt zählt, wenn z. B. eine Nachricht von dir einmalig beantwortet wird, ohne dass die Kommunikation daraufhin weitergeführt wurde. 

Hast du mit einem User Nachrichten ausgetauscht, kannst du zudem um einen Videochat bitten. So kannst du direkt sehen, ob Sympathie besteht.

Testsieger kostenlos testen

Zusammen.at Profilinformationen

Zusammen.de Profil
  • Basismitglieder sehen die Fotos anderer Mitglieder nur verschwommen, wenn diese kein Bild haben
  • Informative Profile durch viele Fragen bei Anmeldung
  • Nur wenige Freitextfelder
  • Die Profile sind detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Mitglieder haben bei ihren Zusammen.at-Profilen viel Spielraum für die Gestaltung. Je besser man sein Profil ausfüllt, desto besser sind die Chancen, jemanden kennenzulernen. Denn, vieles was du im Profil ausfüllst, fließt auch in das Matching mit ein - also wie gut ein anderes Mitglied zu dir passt. Hast du zum Beispiel bei dir den Bereich "Themen" gut ausgefüllt und bis zu 7 Themen angegeben und den dazugehörigen Kurz-Test beantwortet, siehst du übereinstimmende Faktoren bei anderen Mitgliedern, die das gleiche Thema für ihr Profil gewählt haben. 

Auf jedem Profil, das du besuchst, kannst du zwischen zwei Reitern wählen - "Profil" und "Matching". Unter "Profil" siehst du alle Angaben, die das Mitglied in seinem Profil ausgefüllt hat, unter "Matching" werden dir etwaige Übereinstimmungen aus Persönlichkeitstest und Profilangaben dargelegt. Das Matching wird u. a. auch in einem Punkte-Wert ausgegeben, dessen genaue Bedeutung jedoch nicht klar erkennbar gemacht wird. Es steht aber fest: Je höher die Punktzahl, desto besser passt ihr zueinander. Im Test erhielten wir Vorschläge mit Punkte-Bewertungen zwischen 138 und 120 Punkten.

Zusammen.at App

Zusammen App
  • Mobile App verfügbar für Android-Telefone und iPhones
  • App kostenlos im App-Store verfügbar
  • Nutzungsumfang gleich wie auf dem Computer
  • Profil in der App editieren oder neue Fotos hochladen

Für alle, die lieber mobil auf Partnersuche gehen wollen, stellt zusammen.at eine native App zur Verfügung. Diese ist einfach zu bedienen und hat den gleichen Funktionsumfang wie die Desktop-Variante. Allerdings, und hier ist besonders bei Interesse an einer 6-monatigen Premium-Mitgliedschaft Vorsicht geboten, weichen die Preise zum Teil von denen am Computer ab. 

Wer sich keine App auf seinem Mobilgerät installieren möchte, kann zusammen.at auch bequem über einen mobilen Browser benutzen, das responsive Design passt sich ideal an dein Gerät an und du kannst ohne Probleme mit deinen Kontakten kommunizieren.

Besonderheiten

Zusammen.at verzichtet größtenteils auf Extra-Funktionen und konzentriert sich auf die Vermittlung von Kontakten. Kleine Gimmicks haben sie dann aber doch im Angebot.

Liebe auf den ersten Klick

Besonders für Basis-Mitglieder interessant ist dieses kleine "Tinder"-ähnliche Feature, welches du neben deinen "normalen" Kontaktvorschlägen finden kannst. Ähnlich wie in der bekannten Dating-App wird dir hier ein Foto eines Mitglieds angezeigt (+ Vorname und Alter) und du kannst entscheiden, ob dir gefällt was du siehst, in dem du "Daumen hoch" oder "X" auswählst. Basis-Mitglieder bekommen täglich 3 Mitglieder auf diese Weise angezeigt - für mehr muss eine Premium-Mitgliedschaft gebucht werden. 

Der erste Schritt

Noch im Rahmen der Registrierung kannst du aus 12 Fragen eine auswählen, welche zusammen.at automatisch an deine Kontaktvorschläge verschickt. Wird eine Frage beantwortet, kannst du dies aber nur lesen, wenn du dich für Premium entscheidest

Wie kann ich mein Zusammen.at Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Die App zu deinstallieren hat keine Kündigung des Abonnements zur Folge.

Wie kannst du dein Abonnement beenden?

  • Du kannst via E-Mail kündigen
  • Dein Abonnement kann via Fax gekündigt werden.
  • Du kannst postalisch kündigen

Wird dein Abonnement automatisch verlängert?

  • Ja, dein Zusammen.at Abonnement wird automatisch verlängert, wenn du nicht 14 Tage vor Ablauf der Mitgliedschaft kündigst.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie und kriegst du den vollständigen Betrag erstattet?

  • Ja, du erhältst den vollständigen Betrag zurückerstattet.

Wie viel Zeit hast du, um Zusammen.at Käufe rückgängig zu machen?

  • Du hast 14 Tage um deinen Zusammen.at Kauf erstattet zu bekommen.

Testsieger kostenlos testen

FAQ

Fakten

Ich bin unter 40, kann ich mich trotzdem bei zusammen.at registrieren?

Nein, das ist unmöglich. Solltest du bei deiner Registrierung ein Geburtsdatum angeben, welches zeigt, dass du unter 40 bist, kannst du das Anmeldeprozedere nicht weiterführen. Zusammen.at schlägt dir vor, dich stattdessen bei be2 zu registrieren. 
Zusammen.de Mindestalter

Was hat es mit der Erfolgsgarantie bei zusammen.at auf sich?

Wenn du eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen hast, garantiert dir das Portal dass du innerhalb der Dauer deiner Mitgliedschaft mit 10 anderen Nutzern in Kontakt trittst. Sollte dies nicht der Fall sein, verlängert der Betreiber deine Mitgliedschaft kostenlos-Allerdings musst du deine Mitgliedschaft vor Ablauf der Frist gekündigt haben - dann kannst du dich an zusammen.at wenden und die Verlängerung beantragen. Beachte dass mit "Kontakt" bereits ein einfacher Nachrichtenaustausch und keineswegs ein erfolgreiches Date gemeint ist. 

Ich lese öfter "Singles50" auf der Seite von zusammen.at - Was hat es hiermit auf sich?

Zusammen.at ist unter dem Namen Singles50 auch weltweit aktiv - zum Beispiel in den USA oder Australien. Vielleicht haben die Betreiber beim "Eindeutschen" hier und da eine Stelle übersehen, aber das soll dir keine Sorge bereiten. Du bist trotzdem auf dem richtigen Portal. 

Wie hoch ist das Durchschnittsalter von Zusammen.at?

Das Durchschnittsalter ist 43-50 Jahre. Weitere Informationen finden Sie hier

Bedienung

Ich bin Mitglied bei KultivierteSingles - kann ich jetzt zusammen.at nutzen?

Ja. Das Portal wurde 2020 umbenannt. Über die genauen Gründe ist wenig bekannt, der neue Name drückt aber ein stärkeres Gefühl von Zuneigung aus, wohingegen "KultivierteSingles" einen eher elitären Anklang hatte. Jedenfalls hat sich außer dem Namen nichts für dich geändert und du kannst dich wie gewohnt weiterhin einloggen und auf Partnersuche gehen.

Warum kann ich keine Nachrichten bei Zusammen.at versenden?

Wenn die Nachrichtenfunktion bei dir nicht verfügbar ist, hast du vermutlich noch eine Basis-Mitgliedschaft. Zum Versenden von Nachrichten benötigst du jedoch eine Premium-Mitgliedschaft

Was sind Kontaktvorschläge und wo finde ich sie?

Zusammen.at schlägt dir anhand deiner Angaben im Persönlichkeitstest Mitglieder vor, die gut zu dir passen könnten. Du findest deine Kontaktvorschläge im Mitgliederbereich unter dem Reiter "Kontakte". 

Warum sehe ich die Profilbilder der anderen Mitglieder nicht?

Das kann zwei Gründe haben. Grund 1: Du bist Basis-Mitglied. Als Basis-Mitglied siehst du die Bilder anderer Mitglieder nur verschwommen. Gleiches gilt aber, wenn du selbst kein Profilbild hochgeladen hast. Selbst wenn du Premium-Mitglied bist, siehst du die Bilder der anderen dann nicht.

Kann ich ein anderes Mitglied melden?

Wenn dich ein anderes Mitglied belästigt oder dir sonst etwas seltsam daran vorkommt, kannst du es melden. Auf jedem Profil findest du einen "Melden"-Button. Du solltest möglichst genau beschreiben, warum du das Mitglied meldest. Der Kundenservice kümmer sich dann um alles weitere. 

Kündigung

Wie kann ich mein Zusammen.at-Profil löschen?

Nachdem du deine Premium-Mitgliedschaft gekündigt hast, musst du eine E-Mail an datenschutz@zusammen.at schreiben. Dann werden deine persönlichen Daten von der Plattform entfernt. 

Wie kündige ich meine Premium-Mitgliedschaft bei zusammen.at?

Kommt drauf an, wo du sie gebucht hast. Bei Käufen über die App beendest du das Abonnement über die Einstellungen in deinem Handy.  Bei Abschluss des Verkaufs über Desktop oder Webbrowser musst du ein Fax an + 49 8995464105 senden. Das Fax muss unbedingt gut leserlich sein und  diese Daten enthalten: Vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Benutzername, Kaufdatum der Mitgliedschaft, Gesamtbetrag, Kündigungsgrund. Außerdem musst du das Fax eigenhändig unterschreiben. Die Bearbeitungszeit beträgt dann max. 48 Stunden. 

Kosten

Ist zusammen.at kostenlos?

Du kannst dich bei zusammen.at kostenlos registrieren, jedoch benötigst du eine Premium-Mitgliedschaft, um auf dem Portal mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Mit einer Basismitgliedschaft sind deine Möglichkeiten, das Portal zu nutzen, stark beschränkt

Kannst du Zusammen.at kostenlos ausprobieren?

Sicherheit

Verkauft Zusammen.at deine Daten?

Nein, Zusammen.at verkauft deine Daten nicht.

Wurde Zusammen.at in der Vergangenheit gehackt?

Nein, Zusammen.at wurde noch nie gehackt.

Wie genau verfolgt Zusammen.at deinen Standort?

Zusammen.at nutzt keine Standortverfolgung.

Werden deine Zusammen.at Profilbilder und/oder Profilinformationen in den Google-Suchergebnissen angezeigt?

Nein, deine Zusammen.at Bilder und Informationen werden nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt.

Wer kann deine Bilder bei Zusammen.at sehen?

Alle Zusammen.at Mitglieder.

Wird deine Handynummer für die Anmeldung bei Zusammen.at benötigt?

Nein, keine Handynummer wird für die Anmeldung bei Zusammen.at benötigt.

Kannst du deine Daten bei Zusammen.at löschen?

Ja, du kannst deine Daten bei Zusammen.at löschen.

Wie kann ich mein Zusammen.at Account kündigen und mein Abonnement beenden?

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.
Wie viel ist 3+9?*

Bitte geben Sie eine gültige Antwort ein.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Finale Ergebnistabelle

Anmeldeprozess: 4,5 / 5
Kontaktaufnahme: 3,5 / 5
Profilinformationen: 3,5 / 5
App: 4,0 / 5
Praxistest: 3,5 / 5

Persönliche Empfehlung

Lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Unternehmen:be2 S.a.r.l.
Adresse:13 rue du Commerce, L-1351 Luxemburg
E-Mail:kundenservice@zusammen.at