UkraineDate Logo
UkraineDate Nachrichten
UkraineDate Userprofil

Unser Testbericht

UkraineDate verspricht dir Singles aus der Ukraine zu treffen. Doch sind hier genügend Mitglieder angemeldet? 800.000 User weltweit bieten dir beste Aussichten, aber haben wir sowohl Frauen auch als Männer eine Chance auf echte Dates? Sind hier wirklich echte Mitglieder angemeldet oder wirst du bei UkraineDate auch auf Fakes stoßen? Da hier eine Premium-Mitgliedschaft möglich ist, stellt sich außerdem die Frage, ob es auch für User, die keine Mitgliedschaft abschließen möglich ist, andere User kennenzulernen. Diese und viele weitere Punkte haben wir für dich ausgiebig getestet und unsere Ergebnisse in unserem Testbericht zusammengefasst. So kannst du entscheiden, ob eine Anmeldung auf der Dating-Plattform UkraineDate für dich das Richtige ist, um deinen ukrainische(n) Traumpartner(in) kennenzulernen!

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
50.000 aus Österreich
Mitgliederaktivität
650 tägliche Logins
Geschlechterverteilung
15 %
85 %
  • Die meisten User kommen aus den USA, Deutschland, der
  • Sehr hoher Männeranteil
  • Immer bis zu 650 User online
  • Die meisten User sind auf der Suche nach ernsten Beziehungen und Heirat
  • Im User-Profil können sehr viele Informationen angegeben werden

Bist du als Frau auf der Suche nach einer Partnerschaft oder Ehe, bist du bei UkraineDate genau richtig. Hier sind nur sehr wenige Frauen vertreten und daher stehen die Chancen natürlich besser, als Frau einen Partner über die Plattform zu finden, als als Mann. Der Altersdurchschnitt liegt hier hauptsächlich zwischen 25 und 44 Jahren, vereinzelt sind auch ältere oder jüngere User zu finden. Ukraine Date wird vor allem von Männern zwischen 35 und 44 genutzt, um ihre ukrainische Traumpartnerin zu finden. Jeder User hat die Möglichkeit auf dem eigenen Profil etwas über sich zu erzählen. Sowohl Fragen, als auch ein Freitext bieten dir die Chance dich zu präsentieren und anderen ein Bild zu vermitteln. Auch Fragen über den Partner werden hier gestellt. Werden die Profile richtig ausgefüllt, sind diese sehr informativ und vermitteln ein Bild über das jeweilige Mitglied und an was er oder sie Interesse hat. 

Anmeldeprozess

UkraineDate Anmeldung
  • Anmeldung per E-Mail-Adresse oder Facebook möglich
  • Fotos und Profilinformationen müssen nicht umgehend ausgefüllt werden
  • Eine Verifizierung des Profils per Ausweisdokument ist sinnvoll
  • Nach der Anmeldung werden dir User vorgeschlagen
  • Das Mindestalter für UkraineDate beträgt 18 Jahre

Die Anmeldung auf der Plattform UkraineDate geht schnell und einfach. Hierzu benötigst du maximal drei Minuten. Außer deiner E-Mail-Adresse, dem Namen, Alter, Geschlecht und deinem frei wählbaren Passwort benötigst du keine Informationen. Nach der erfolgreichen Anmeldung siehst du auf der Startseite bereits andere User in deinem Alter. Dem Kennenlernen steht nun nichts mehr im Wege. Dein Profil kannst du später ausfüllen. Jedoch ist es ratsam, dass du dies so bald wie möglich machst, da der Support Profile, die unseriös aussehen, umgehend löscht. Eine Wiederherstellung kannst du durch das Einreichen eines Ausweisdokuments per E-Mail beantragen. Eine Verifizierung der E-Mail-Adresse ist nicht notwendig. UkraineDate bietet dir die Möglichkeit bis zu fünf Bilder hochzuladen. Diese werden jedoch vor der Veröffentlichung vom Support überprüft.

Kontaktaufnahme

UkraineDate Nachrichten
  • Du kannst kostenlose Likes verschicken und somit Interesse bekunden
  • Das Antworten auf Nachrichten ist kostenlos möglich
  • Nachrichten von Standard-Usern kannst du nur mit einer Premium-Mitgliedschaft lesen
  • Eine Favoritenliste hilft dir den Überblick zu behalten

UkraineDate ermöglicht dir die kostenlose Kontaktaufnahme über das Versenden von Likes. So kannst du einem anderen User mitteilen, dass du an diesem interessiert bist. Bei den Nachrichten sieht es anders aus. Hier musst du eine Premium-Mitgliedschaft haben, um anderen Usern eine Nachricht zu schreiben, die diese lesen können. Als Standard-User kannst du wiederum auf die Nachrichten von Premium-Usern antworten. Vor allem als Frau ist es häufig nicht nötig eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen, da der aktive Männeranteil hier überwiegt. Möchtest du einen Überblick über die interessanten Profile behalten, kannst du die User deiner Wahl zur Favoriten-Liste hinzufügen. Suchfilter stehen sowohl Basis-, als auch Standard-Usern zur Verfügung. So kann die Suche eingeschränkt werden und du kannst die User anschauen, die für dich infrage kommen.

UkraineDate kostenlos testen

Profilinformationen

UkraineDate Userprofil
  • Das Profil kann sehr ausführlich ausgefüllt werden
  • Besuchst du ein Profil, wird dir hier angezeigt, wie hoch die Übereinstimmungen sind
  • Auf dem User-Profil werden Infos zu dir selbst und über die Vorstellungen, die du von deinem Partner hast
  • Die Profilbilder sind kostenlos sichtbar

    UkraineDate ermöglicht dir, dein Profil umfassend auszufüllen. Du kannst zahlreiche Fragen über dich ausfüllen, zudem gibt es ein Feld, in dem du einen Freitext schreiben kannst. Dein Profil vermittelt den Besuchern ein Bild über deine Person und über die Vorstellungen und Wünsche, die du an den zukünftigen Partner hast. In Prozenten wird auf anderen User-Profilen angegeben, wie hoch eure Übereinstimmungen sind. Andere User haben die Profile häufig nur wenig ausgefüllt, aber dafür das Profil über einen Ausweis verifiziert. Der Support überprüft sowohl Fotos, als auch die Profile. Dadurch gibt es nur wenige Fake-User. Profilbilder müssen den Richtlinien entsprechen. Hier muss das Gesicht klar zu erkennen sein und es dürfen keine pornografischen Inhalte abgebildet sein.

    App

    UkraineDate App
    • Verfügbar für iOS und Android
    • App kann in Google Play und im App Store kostenlos heruntergeladen werden
    • Schnelle Ladezeit
    • leiche Features wie auf der UkraineDate Website
    • Auch hier gibt es Premium-Mitgliedschaften

    Für alle Smartphone und Tablet User gibt es die UkraineDate App zum kostenlosen Download im Google Play und App Store. Die App bietet dir alle Features, die du auch auf der Website und der mobilen Website finden kannst. Diese kannst du teils kostenlos und teils kostenpflichtig nutzen. Die Preise unterscheiden sich hier nicht von denen auf der UkraineDate Website. Die App ist eine gute Möglichkeit auch von unterwegs und im Urlaub auf die Nachrichten zuzugreifen und in Kontakt zu anderen Usern bleiben.

    Praxistest

    Obwohl Frauen bei UkraineDate deutlich in der Unterzahl sind, sind diese sehr kommunikativ und starten auch selber eine Unterhaltung. Der Aufbau von UkraineDate ist praktisch und einfach gestaltet. Die Seite erklärt sich quasi von selbst - nach einer schnellen Anmeldung kannst du direkt chatten und flirten. Viele praktische Features helfen vor allem Premium-Usern dabei Nachrichten zu übersetzen oder das Matching zu verfeinern. Im Großen und Ganzen ist die Seite gut geeignet, wenn du als Frau einen Mann aus der Ukraine oder anderen Ländern kennenlernen möchtest. Für Männer jedoch ist es schwierig aus der Menge herauszustechen. Alle User sind vorwiegend auf der Suche nach festen Beziehungen und Heirat.

    Das Design

    UkraineDate bietet dem User ein wirklich einfaches und überschaubares Design. Besondere Computerkenntnisse sind hier nicht erforderlich. Alle Funktionen sind deutlich beschriftet und durch einen einfachen Doppelklick erreichbar. Die Ladedauer lässt bei guter Internetverbindung nichts zu wünschen übrig. Ohne eine Premium-Mitgliedschaft wird dir hier allerdings eine Menge Werbung angezeigt. Diese verschwindet direkt nach der Zahlung. Für unterwegs hast du die Möglichkeit die UkraineDate App herunterzuladen oder die mobile Website zu nutzen. Beide Optionen sind gut zum Nachrichtenaustausch geeignet und bieten die gleichen Optionen wie die Website.

    UkraineDate Kosten und Preise

    Kostenlose Services
    Kostenpflichtige Services
    • Nachrichten lesen
    • Anonym surfen
    • Keine Werbung
    • Das Profil erscheint in der Suche weiter oben
    • Profil kann hervorgehoben werden
    • Übersetzungsfunktion für Nachrichten in anderen Sprachen
    • Detaillierteres Matching
    Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
    Platin-Mitgliedschaft
    1 Monat34,98 EUR / Monat34,98 EUR
    3 Monate23,33 EUR / Monat69,99 EUR
    12 Monate11,67 EUR / Monat139,99 EUR
    Gold-Mitgliedschaft
    1 Monat29,98 EUR / Monat29,98 EUR
    3 Monate19,99 EUR / Monat59,98 EUR
    12 Monate10,00 EUR / Monat119,98 EUR

    Ist UkraineDate teuer oder günstig?

    Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist UkraineDate im oberen Mittelfeld.
    Jetzt kostenlos ausprobieren

    UkraineDate Preise
    Zahlungsmöglichkeiten
    • Kreditkarte
    • Bankeinzug
    • PayPal
    • GiroPay
    • Paysafecard
    • Sofortüberweisung
    Diskretion der Zahlung
    • Eine Zahlung ohne die Angabe des Namens ist nicht möglich

    Besonderheiten

    Favoriten

    Über die Liste, auf die du Favoriten hinzufügen kannst, hast du immer ein Auge darauf, welche User dir gefallen und mit denen du im Kontakt bleiben möchtest.

    Likes

    Likes ermöglichen dir auch kostenlos anderen Usern dein Interesse zu bekunden.

    Suchfilter

    Die detaillierten Suchfilter ermöglichen dir eine genaue Suche nach den Usern, die für dich in Frage kommen. 

    Übersetzungen

    Vor allem diese Funktion ist sehr praktisch für User, die eine UkraineDate Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen haben. So können alle Nachrichten automatisch in die ausgewählte Sprache übersetzt werden.

    Unsere Bewertung

    Anmeldeprozess: 4,0 / 5
    Kontaktaufnahme: 2,5 / 5
    Profilinformationen: 4,0 / 5
    App: 3,0 / 5
    Praxistest: 3,0 / 5

    Fazit unseres Testredakteurs

    SingleBoerse.at Autor Chris Pleines
    UkraineDate hat viele angemeldete Mitglieder, jedoch sind hier zu den unterschiedlichsten Tageszeiten nur bis zu 650 User online. Von diesen Usern sind nur circa 15 Prozent weiblich - und der Rest männlich. Sowohl Männer, als auch Frauen sind hier in der Altersklasse von 25 bis 44 Jahren vertreten. Als nicht zahlender User hast du hier einige Möglichkeiten Interesse zu bekunden, Nachrichten kannst du jedoch nur lesen, wenn der andere User eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen hat. Die Mehrzahl der Mitglieder ist hier auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft bis hin zur Ehe. Bist du als Frau also auf der Suche nach Partnerschaft oder Ehe, ist UkraineDate auf jeden Fall eine gute Möglichkeit mit ernsthaft interessierten Männern in Kontakt zu treten.
    UkraineDate kostenlos testen

    FAQ

    Kontoeinstellungen

    Warum wurde mein Account gelöscht?

    Der Support hat deinen Account gelöscht, weil dieser scheinbar unseriös wirkt. Dies kann daran liegen, dass du zu wenige Details über dich angegeben hast oder deine Fotos nicht den Richtlinien entsprechen.

    Mein UkraineDate Account wurde nach der Anmeldung gelöscht, was kann ich jetzt machen?

    Ist dein UkraineDate Account gelöscht worden, kannst du den Support kontaktieren und durch das Einreichen eines Ausweisdokuments deine Daten verifizieren. Der Account wird dann wiederhergestellt.

    Wie kann ich meinen UkraineDate Account löschen?

    Oben rechts kannst du das Menü öffnen und über Einstellungen deinen Account löschen. Zur Bestätigung musst du dein Passwort eingeben. Passiert dies versehentlich, kannst du den Support kontaktieren und dies rückgängig machen.

    Mein Foto wurde abgelehnt. Warum passiert das?

    Wenn eines deiner Bilder abgelehnt wurde, kann dies mehrere Gründe haben. Vermutlich verstößt dieses gegen die Richtlinien. Gründe hierfür können sein, dass du auf dem Bild zu freizügig abgebildet bist oder dein Gesicht nicht zu erkennen ist.

    Benutzerfreundlichkeit

    Kann ich einen User auf UkraineDate sperren, wenn dieser mich belästigt und ich keinen Kontakt mehr wünsche?

    Ja, über das User-Profil kannst du diesen blockieren, sodass kein Kontakt mehr aufgenommen werden kann.

    Kann ich die Benachrichtigungen ändern?

    UkraineDate sendet dir auf Wunsch Benachrichtigungen per E-Mail. Diese kannst du über die Einstellungen koordinieren. 

    freie Funktionen

    Kann ich über UkraineDate kostenlose Nachrichten versenden?

    Schreibt dir ein Premium-User, kannst du auf diese Nachrichten kostenlos antworten. Möchtest du jedoch einem User eine Nachricht schreiben, ist dies nur mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich.

    Ist die Übersetzungsfunktion kostenlos?

    Nein, um Nachrichten automatisch übersetzen zu können, musst du eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Hast du diese nicht, kannst du die Nachrichten kopieren und über einen Online-Übersetzer übersetzen.

    Sicherheit

    Wie kann ich vorgehen, wenn ich einen Fake-User entdecke?

    Fake-User auf UkraineDate sind sehr selten. Findest du jedoch einen, kannst du diesen über das jeweilige Profil dem Support melden. Dieser kümmert sich dann darum.

    Zahlung

    Kann ich die UkraineDate-Mitgliedschaft monatlich zahlen?

    Je nach Laufzeit wird der Betrag nach Buchung komplett fällig. Es ist möglich die Premium-Dienste einen Monat, drei oder zwölf Monate zu nutzen. Einer Verlängerung nach der abgelaufenen Zeit steht natürlich nichts im Wege.

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Teile deine UkraineDate Erfahrung

    Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über UkraineDate. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

    Ich bin:
    Bitte wähle eine der Optionen.
    Ich suche:
    Bitte wähle eine der Optionen.
    Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
    Bitte gib dein Alter an.
    Bewerte UkraineDate:
    Bitte bewerte UkraineDate
    Bitte gib an ob du UkraineDate weiter empfehlen würdest.

    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

    Persönliche Empfehlung

    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...