Senzula
Senzula Registration
Sensula Fotos
Senzula Frauenprofil

Unser Testbericht

Senzula deklariert sich selbst als Sexchat und kann auch als solcher bezeichnet werden. Auch wenn die Website einiges zu bieten hat, ist sie noch nicht weitläufig genug bekannt. Das hat zur Folge, dass die Mitgliederanzahl nicht übermäßig groß ist. Wenn jedoch genug Leute online sind, herrscht im Chat rege Betriebsamkeit. Das ist am ehsten am Abend der Fall, tagsüber ist weniger los. Doch viele Nutzer legen den Fokus auch nicht auf den Gruppenchat, sondern versuchen direkt privat mit einer Person in Kontakt zu kommen.

Wie Du selbst Dich verhalten möchtest, ist von Deinem eigenen Geschmack abhängig. Wir haben im Test festgestellt, dass sich Kontakte durch private Nachrichten schneller entwickeln als durch den Chatraum. Positiv ist auf jeden Fall, dass Du Deinen eigenen Chatraum gründen kannst und so selbst verwaltest, wem Du Zugriff gewährst und wem nicht. Senzula ist für Nutzer aus Deutschland und Österreich aktiv. Wenn Du Lust hast auf unanständige Gespräche, heiße Treffen und neue Leute, bist Du bei diesem Erotikportal genau richtig. 

Wer ist hier angemeldet?

Mitglieder
10.000 aus Österreich
Mitgliederaktivität
500 tägliche Logins
Geschlechterverteilung
40 %
60 %
  • Du erhältst ein persönliches Profil, welches du ausfüllen kannst
  • Mitglieder suchen überwiegend nach Sex
  • Fakeprofile sind teilweise vorhanden
  • Profilprüfung ist möglich
  • moderierte Profile gibt es nicht
  • Zielgruppe sind erotisch offene Menschen auf der Suche nach Sex

Bei Senzula tummeln sich überwiegend Menschen zwischen 20 und 30, die anderen Altersgruppen sind zu einem deutlich geringeren Prozentsatz vorhanden. Die Männer dominieren das Geschehen, Frauen können sich zeitweise vor Nachrichten nicht retten. Uns sind im Test ein paar Profile begegnet, wo sich ein Fakeverdacht erhärtet hat. Überaus perfekte Frauen, sehr nackte Fotos und sehr viel Offenheit lassen versierte Onlinedater meist an einen Fake denken.

Moderierte Profile hingegen haben wir nicht entdeckt, sie werden von Senzula auch nicht in den AGB angegeben. Das Portal richtet sich vor allem an Nutzer, die gern ein sexuelles Abenteuer erleben möchten. Hier kann es sich um ein Onlineabenteuer oder aber um ein reales Treffen handeln. Manche Mitglieder melden sich nur für einen schnellen, geilen Privatchat an, wieder andere wünschen eine möglichst baldige, echte Verabredung.

Liebe und feste Beziehungen werden bei Senzula eher selten gesucht, auch wenn die Option im Profil ebenfalls angegeben werden kann. Das der Schwerpunkt auf Erotik geht zeigt sich aber schnell, wenn andere Profile besucht werden oder das Geschehen im Chat verfolgt wird. 

Frauen
Männer

Altersverteilung

  • 18-24
  • 25-34
  • 35-44
  • 45-54
  • 55+

Anmeldeprozess

Senzula Registration
  • Profil Erstellung ist sehr komfortabel
  • es werden viele Informationen abgefragt
  • Registrierung ist via Facebook oder Google möglich
  • manuelle Registrierung ist ebenfalls möglich
  • Bilder werden vom Support geprüft

Bei einer Neuanmeldung hast Du drei Möglichkeiten, schnellstmöglich Mitglied von Senzula zu werden. Einmal kannst Du Dein bestehendes Facebookprofil für die Anmeldung benutzen, aber auch Deinen Google Account. Dadurch sparst Du wertvolle Zeit, denn die Daten werden direkt aus Deinen bestehenden Accounts übernommen. Du musst nicht befürchten dass Deine Facebook-Freunde von Deiner Anmeldung erfahren, denn Senzula darf nicht in Deinem Namen posten.

Die Profilerstellung selbst ist wichtig und sehr komfortabel. Ein Fortschrittbalken zeigt Dir sofort an, wie weit Du mit dem Profil bist. Wenn Du 100 Prozent erreicht hast, kannst Du Dir zu einem gut ausgefüllten, chancenreichen Profil gratulieren. Vor allem der Bereich Suche ist wichtig, denn je nachdem welche Angaben Du hier machst, bekommst Du unterschiedliche Mitglieder angezeigt. Wenn Du sehr offen suchst ohne strenge Kriterien, passen die Mitglieder einfach zu den sonstigen Profilangaben die Du gemacht hast.

Du hast bei der Profilerstellung natürlich auch die Möglichkeit Fotos hochzuladen, allerdings werden diese erst händisch überprüft. Bilder werden im Mittel nach 24 Stunden freigeschaltet. Außerdem kannst Du Dein Profil verifizieren lassen, was Dir bessere Chancen beim anderen Geschlecht einräumt. Hierfür musst Du ein Foto schießen, auf dem Du ein Schild mit einem Nummerncode in der Hand hältst. Dieser Code wird Dir angezeigt, sobald Du die Rubrik Profilverifizierung anklickst.

Die Freischaltung zum verifizierten Account kann bis zu 48 Stunden dauern, wenn ein Wochenende dazwischen liegt sogar noch einige Stunden länger. Erstaunlicherweise waren im Test nicht viele Profile verifiziert, daher kannst Du Dich mit der Durchführung dieser wenigen Schritte durchaus von der Masse abheben. 

Kontaktaufnahme

Sensula Fotos
  • lockere Kontakte im Chat möglich
  • direkte Kontaktaufnahme per Nachricht
  • Instant-Nachricht um Fragen zu stellen
  • Übermittlung einer Instant-Botschaft möglich
  • Nachrichten erfordern keine Premium-Mitgliedschaft
  • Live-Chat für den direkten Austausch vorhanden

Den ersten, losen Kontakt kannst Du in den Chatrooms knüpfen, denn hier tummeln sich (wenn etwas los ist) Männer und Frauen, die Lust haben sich einen Überblick über die Mitglieder zu verschaffen. Wenn Du jemand sympathischen kennengelernt hast, könnt Ihr Euer Gespräch natürlich in den privaten Rahmen legen.

Du kannst aber auch sofort per Privatnachricht mit Menschen schreiben, die Dir gefallen. Du bekommst auf der Startseite immer die Personen angezeigt, die zu Deinen Interessen passen. Wenn Du jemanden gefunden hast, mit dem Du gern privaten Kontakt aufbauen magst, kannst Du eine Nachricht hinterlassen. Das besondere an Senzula ist, dass Du hierfür kein Premium-Mitglied sein musst. Nachrichten kannst Du auch als Gastmember verschicken.

Manchmal haben wir im Test ein Profil besucht, auf dem es außer einem Foto nichts zu sehen gab. Bei jeder Angabe, die eigentlich gemacht werden kann, steht die Option: "Frage stellen", zu lesen. Wenn Du darauf klickst, übermittelst Du der anderen Person die Bitte, doch ein paar mehr Informationen ins Profil zu stellen.

Eine ähnliche Instantbotschaft kannst Du auch verschicken, wenn Dir eine Person gut gefällt. Wenn Du jemanden als Hotty einstufst, wird die andere Person darüber per Instant-Nachricht informiert. Diese Art von Nachricht kannst Du nur dann verschicken, wenn Du ein Premium-Abo abgeschlossen hast.

Passende Partner kannst Du übrigens auf Deiner Startseite finden, denn da werden Dir alle Personen angezeigt, die zu Deinen Suchwünschen passen. Wenn Du weitere Mitglieder sehen möchtest, kannst Du den Suchradius erweitern oder Kriterien hinzufügen oder weglassen. Außerdem kannst Du die Galerie aufsuchen und kannst Dir dort Fotos anderer Nutzer anschauen. Gefällt Dir jemand, kannst Du direkt in Kontakt treten. 

Profilinformationen

Senzula Frauenprofil
  • Bilder auf Fremdprofilen sind einsehbar
  • interessante Informationen vor allem bei Frauen
  • Übereinstimmungen werden angezeigt
  • Profil kann nicht geboostet werden
  • Profile nur teilweise ausgefüllt
  • Die Profile sind mittelmässig detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

Erstaunlicherweise sind viele Profile nicht übermäßig gut ausgefüllt, es fehlen oft die schriftlichen Informationen. Das ist schade, denn hier werden bei einem Profilbesuch sofort eventuelle Übereinstimmungen angezeigt. Wenn Dein Gegenüber beispielsweise die gleichen Stellungen mag wie Du, bekommst Du das bei einem Profilbesuch gezeigt. So erkennst Du recht schnell, mit dem Du gut zusammenpasst und mit wem eher nicht so.

Du kannst Dir übrigens die Bilder anderer Nutzer und auch die Profilfotos anschauen, allerdings nur solange sie nicht unter der Gürtellinie sind. Bilder die FSK18 sind, dürfen nur von Premium-Mitgliedern uneingeschränkt angesehen werden. Es gibt recht viele dieser Bilder, die für Gastnutzer nur verpixelt angezeigt werden. Natürlich wird die Neugier geweckt zu sehen, was sich hinter den Pixeln verdeckt.

Das Profil selbst kann innerhalb von 20 - 30 Minuten sehr sorgfältig und detailliert ausgefüllt werden. Ein Freitextfeld ermöglicht eine persönliche Vorstellung, die anderen Informationen können per Mausklick angegeben werden. Die Fragen im Profil zeigen deutlich, dass es sich um eine Erotikplattform handelt. Hier wird der Mann unter anderem nach der Größe und dem Umfang seines besten Stücks gefragt. Außerdem darf sich jedes Mitglied eine Punktezahl von 1 - 10 geben bezüglich der Qualitäten im Bett. Ob die Einschätzung dann aber realistisch ist, muss bei einem Date getestet werden.

Wenn ein Fakeprofil entdeckt wird, kann es gemeldet werden. Der Support überprüft dann, ob es sich hierbei tatsächlich um einen Fake handelt. Es ist außerdem möglich Profile zu blockieren, so dass der Inhaber keinen Zugriff mehr auf Dein Profil hat und Deine Inhalte nicht mehr sehen kann. Wenn Dir hingegen jemand besonders gut gefällt, kannst Du ihn als Hottie zu Deiner Favoritenliste hinzufügen. So kannst Du schnell auf das Profil zugreifen, wenn Du einmal eine Nachricht hinterlassen möchtest. 

App

Senzula Mobile App
  • App angeblich für Android vorhanden
  • kein Download via Appstore möglich
  • Download über die Website wird angeboten
  • im Test keine Installation möglich
  • Mobile Website für alle Smartphones

Es gibt von Senzula angeblich eine App, immerhin steht ein Button auf der Website zur Verfügung, der den Download ermöglichen soll. Im normalen Appstore von Android ist die App nicht erhältlich. Der Download am PC funktioniert, es ist aber anschließend keine Installation aufs Handy möglich gewesen. Für IOS-Nutzer steht keine Option bereit, allerdings gibt es für alle Smartphonevarianten eine mobile Website. 

Praxistest

Senzula hat uns neugierig gemacht, denn der sogenannte Sexchat ist für Deutsche und Österreicher offen und bietet eine Menge erotischer Einblicke. Die Anmeldung hat wunderbar funktioniert, wir haben die Registrierung über Google gewählt, denn die Daten werden dann aus dem E-Mail-Account automatisch übernommen. Das gleiche kannst Du auch über Facebook machen, wenn Du keine Lust hast so viele Eingaben zu tätigen.

Nachdem wir uns umgeschaut haben, haben wir uns zuerst das Profil vorgenommen. Ein wenig schlucken mussten wir schon, denn die Fragen sind intim und haarig. Wann war der erste Sex, wie viele Sexpartner gab es und wie sieht es untenrum so aus. Ungewöhnlich, wenn man noch nie auf einer reinen Sexseite war, aber schließlich möchte dort ja eh jeder das gleiche.

Wir haben dann noch unsere Sucheinstellungen vorgenommen und hatten trotz recht enger Kriterien (nahe Umgebung, eingeschränktes Alter) immerhin 500 passende Vorschläge. Natürlich konnten wir auch jedem anderen eine Nachricht schicken, man ist nicht auf seine Vorschläge begrenzt. Sehr schön ist, dass bei der Anzeige der passenden Partner immer gleich ein Bild zu sehen ist. So weißt Du schon im Vorfeld, ob sich der Besuch auf dem Profil überhaupt lohnt.

Uns hat bei Senzula vor allem gut gefallen, dass die Mitglieder sehr offen sind. Ehrlicherweise müssen wir aber auch sagen, dass in den Chaträumen sehr wenig los ist. In den Gruppen herrscht schon mehr Aktivität, die besten Chancen auf Kontakte gibt es aber, wenn Du aktiv bist und interessante Menschen per Nachricht anschreibst. Gut ist, dass Du als Premium-Mitglied auch Fotos verschicken kannst. Der Austausch von pikanten Bildern ist bei Senzula keine Seltenheit.

Wenn Du eine abenteuerlustige Person mit Spaß am Sex bist, ist Senzula das richtige Portal für Dich. Preislich waren wir sehr erstaunt wie moderat die Kosten sind, es gibt weitaus teurere Websites mit einem geringeren Angebot. Langweilig wird es hier so schnell nicht, auch wenn es uns nicht gelungen ist eine funktionierende App herunterzuladen.

Design, Funktionalität und Bedienbarkeit

Senzula ist eine moderne Website, die zu 99 Prozent zuverlässig funktioniert. Ab und an gab es kleine Ruckler beim Seitenaufbau, der Profilbild-Upload dauerte im Test übermäßig lange. Das Design ist durchschnittlich, modern und nicht zu langweilig. Es macht Spaß die Seite zu nutzen, die Schriftgröße ist sehr gut eingestellt und auch die mobile Version, die für IOS-Phones verfügbar ist, gefällt uns gut.

Die Bedienbarkeit ist komfortabel und gut. Die wichtigsten Funktionen sind von der Hauptseite aus auffindbar, außerdem gibt es einen Bereich mit wichtigen Fragen und der Support steht ebenfalls als Hilfestellung bereit. Im Chat findet sich auch immer mal wieder ein Nutzer, der bereit ist bei Problemen zu helfen. 

Senzula Kosten und Preise

Kostenlose Services
  • Anmeldung und Profilerstellung
  • Versand von Nachrichten
  • Durchführung des Echtheitschecks
  • Upload von Fotos
Kostenpflichtige Services
  • in allen Chaträumen ohne Echtheitszertifikat posten
  • Zugriff auf FSK18 Fotos
  • Zugriff auf erotische Inhalte von Profilen
  • sehen wer scharf auf Dich ist
  • sehen wem Deine Fotos gefallen
  • Versand von Bildern per Nachricht
  • detaillierte Suchfunktion
  • Profilstatus unsichtbar stellen
  • keine Werbung auf der Seite
Dauer / Credits / CoinsKosten pro MonatGesamt
Premium-Mitgliedschaft
1 Monat6,99 EUR / Monat6,99 EUR
3 Monate5,99 EUR / Monat17,97 EUR
6 Monate4,99 EUR / Monat29,94 EUR
12 Monate3,99 EUR / Monat47,88 EUR

Ist Senzula teuer oder günstig?

Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Senzula im oberen Mittelfeld.

Senzula Preise
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung

Bei Senzula kann eine Premium-Mitgliedschaft erworben werden, die den Funktionsbereich erweitert. Die Preise sind für Frauen und Männer unabhängig vom Alter identisch. 

Es ist keine Kündigung erforderlich, da der Nutzungszeitraum automatisch endet und nicht verlängert wird. Wenn Du weiterhin die Vorzüge einer Premium-Mitgliedschaft nutzen möchtest, musst Du nach dem Ende der Laufzeit eine neue Mitgliedschaft abschließen.

Die Zahlung ist anonym via Paysafekarte möglich. Guthabenkarten können an Tankstellen und am Kiosk und in vielen Supermärkten gekauft werden. 

Besonderheiten

Gruppen

Bei Senzula gibt es verschiedene Gruppen, die alle einen Themenschwerpunkt haben. So gibt es zB. Swingergruppen oder Gruppen für Seitensprünge und vieles mehr. Du hast die Möglichkeit einer Gruppe beizutreten und Dich dann im Gruppenchat mit den anderen Mitgliedern zu unterhalten. Außerdem kannst Du jederzeit selbst eine eigene Gruppe gründen und verwalten.

Aktivitäten

Wenn Du gar keine Lust auf langes Gerede per Nachricht oder im Chat hast, kannst Du Dich auch einfach Aktivitäten in Deiner Umgebung anschließen. Hier gibt es von der knallharten Sexsuche bis zur Sexparty alles, was zu zweit, dritt oder in der Gruppe mehr Spaß macht. Und wenn für Dich nicht die passende Aktivität dabei ist, erstellst Du einfach eine eigene!

Unsere Bewertung

Anmeldeprozess: 4,0 / 5
Kontaktaufnahme: 4,0 / 5
Profilinformationen: 3,5 / 5
App: 1,0 / 5
Praxistest: 4,5 / 5

Fazit unseres Testredakteurs

zu-zweit.de
Wer Erotik mag wird Senzula lieben. Lockere Menschen, heiße Fotos und immer die Option auf einen spannenden Chat oder sogar ein nicht ganz jugendfreies Treffen. Schon mit einer kostenlosen Mitgliedschaft kannst Du eine Menge unternehmen und sogar Nachrichten austauschen. Es lohnt sich hier einfach mal reinzuschauen.

FAQ

Für wen eignet sich Senzula?

Senzula eignet sich für Frauen und Männer, die sexuellen Abenteuern gegenüber offen sind, Lust auf ein spontanes Date haben oder Interesse an virtueller Sexualität zeigen. Kurzum ist das Portal für alle Menschen richtig, die sich gern ein wenig vergnügen möchten.

Wie kann ich mich anmelden?

Es gibt drei Anmeldemöglichkeiten. Entweder entscheidest Du Dich für die Anmeldung via Google oder Facebook oder aber Du gibst Deine Daten manuell ein, bestätigst Deine E-Mailadresse und bist dann auch dabei.

Ist Senzula sehr teuer?

Senzula ist eine sehr günstige Erotikseite, die Kosten für die Mitgliedschaft sind äußerst gering. Du bezahlst für eine einjährige Mitgliedschaft so viel, wie bei manch anderer Plattform für einen Monat.

Sind viele Fakes unterwegs?

Hin und wieder gibt es (überwiegend weibliche) Fakes, die versuchen die Plattform zu nutzen, um auf andere Angebote aufmerksam zu machen. Wenn Du solche Fakes dem Support meldest, werden sie relativ schnell gelöscht.

Was suchen die Mitglieder von Senzula?

Bei Senzula dreht sich alles um das Thema Sex. Hier suchen die Menschen nach heißen Chats, Bildertauschs, Vergnügen im virtuellen Raum und echte Treffen. Ob Seitensprung oder Swingerdate, es gibt kaum etwas, was es nicht gibt.

Muss ich Premium-Mitglied werden?

Deine Anmeldung ist kostenlos und Du gehst keine Verpflichtung ein, Dir eine Premium-Mitgliedschaft zu kaufen. Du profitierst davon allerdings, denn die Mitgliedschaft ist günstig und die Funktionsvielfalt enorm.

Gehe ich einen Laufzeitvertrag ein?

Bei Senzula kaufst Du Deine Mitgliedschaft auf Prepaid-Basis. Du bezahlst, erhältst die ausgewählte Leistung und wenn der Zahlungszeitraum abgelaufen ist, musst Du einen neuen Kauf tätigen.

Wie sind die Kündigungsfristen?

Da es keine Laufzeitmitgliedschaft bei Senzula gibt, gibt es auch keine Kündigungsfrist.

Gibt es eine App von Senzula?

Laut Website gibt es die Möglichkeit eine App für Android runterzuladen, im offiziellen Appstore ist sie aber nicht erhältlich. Uns ist es außerdem im Test nicht gelungen sie zu installieren, doch die mobile Version ist vollkommen ausreichend.

Kann ich Senzula nur am PC nutzen?

Du kannst Senzula zu Hause am Computer nutzen oder unterwegs mit Deinem Smartphone oder Tablet, wenn Du die mobile Version auswählst.

Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

Bitte stelle deine Frage.
Bitte gib deinen Vornamen an.

Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

Teile deine Senzula Erfahrung

Leider gibt es noch keine Erfahrungsberichte über Senzula. Sei der/die Erste und teile deine Erfahrungen mit anderen:

Ich bin:
Bitte wähle eine der Optionen.
Ich suche:
Bitte wähle eine der Optionen.
Bitte gib deinen Erfahrungsbericht an.
Bitte gib dein Alter an.
Bewerte Senzula:
Bitte bewerte Senzula
Bitte gib an ob du Senzula weiter empfehlen würdest.

Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Nach der redaktionellen Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen.

Persönliche Empfehlung

lisa
Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

Mehr erfahren...

Infos

Adresse:Oberreiter & Dandachi OG Josefstädter Straße 11/24 1080 Wien
Telefon-Hotline:+43-1-403 30 64 – 0
Fax:+43-1-403 30 64 – 14