Whispar Anmeldung Profilerstellung
Whispar Profilfragen
Whispar Beispielprofil

Unser Whispar Test Whispar - Flüster dir einen!

Whispar Anmeldung Mobilfunknummer

Whispar ist eine neue App für Singles, die sich direkt ansprechen wollen. Nach dem Motto "Love is in the ear", liegt die Stimme der Nutzer im Fokus: Man stellt sich in bis zu 30 Sekunden vor und kriegt auch zuerst die Stimme der anderen Singles zu hören.

Wer ist bei Whispar angemeldet?

Mitglieder
15.000 aus Österreich
Mitgliederaktivität
500 tägliche Logins
Geschlechterverteilung
38 %
62 %
  • Ca. 100.000 Nutzer in Deutschland
  • Deutlich mehr Männer als Frauen angemeldet
  • Altersschwerpunkt liegt zwischen 18 und 25 Jahren
  • Niveau der Mitglieder schwankend
  • Viele Studenten nutzen Whispar

Bei Whispar haben sich seit Release der App rund 100.000 Nutzer angemeldet. Davon sind ein Großteil männlich, der Frauenanteil liegt mit 38 Prozent eher niedrig. Dennoch, hin und wieder hört man auch weibliche Audios und in der Regel haben Frauen auch keine Problem ein Match zu bekommen. Auffällig ist der hohe Anteil an Studenten, die diese Datingapp nutzen. Scheinbar kommt das Konzept vor allem bei jungen Leuten richtig gut an. Das Niveau schwankt allerdings. Teilweise werden doch sehr anzügliche und kryptische Audionachrichten erstellt, der Support kommt mit dem Löschen dann oft nicht hinterher. Insgesamt ist bei Whispar aber eher wenig los. Wer seinen Suchradius großzügig erweitert hat am ehesten Chancen auf ein Match.

Anmeldeprozess bei Whispar

Whispar Anmeldung Profilerstellung
  • Für die Anmeldung nutzt du einfach deine Handynummer
  • Bei Telefonaten wird deine Handynummer nicht angezeigt
  • Du erhältst per SMS einen Bestätigungscode
  • Simple Profilerstellung
  • Fokus liegt auf Erstellung der Audionachricht

Wer sich anmelden will, muss zunächst seine eigene Handynummer eingeben und kriegt darauf einen Bestätigungscode zugeschickt. Durch die Aufnahme der Handynummer ermöglicht man später anderen Nutzern einen anzurufen. Die Handynummer wird aber nicht durch whispar bekanntgegeben - das Telefonat ist verschlüsselt und läuft über die App.

Die Profilerstellung geht schnell und ist sehr leicht. Es sind die üblichen Fragen zur Berufstätigkeit, zum Wohnort, Alkohol- und Zigarettenkonsum, zu sportlicher Aktivität und Figur. Die Profilerstellung ist somit in ein paar Minuten abgeschlossen.

Kontaktaufnahme bei Whispar

Whispar Profilfragen
  • Hör dir Audios interessanter Mitglieder an
  • gefallt ihr euch gegenseitig habt ihr ein Match
  • Während du die Audio hörst, entpixelt sich das Profilbild
  • als Premium-Mitglied kannst du mit anderen telefonieren
  • Nachrichtenversand ist auch Oldschool möglich
  • Das Schreiben von Nachrichten ist für alle Mitglieder kostenlos

whispar will alle Nutzer direkt ansprechen, dazu setzt sie auf die Audioprofile der Nutzer.

Wer bei whispar jemanden kennenlernen will, erhält zunächst 30 Kontaktvorschläge, jeden weiteren Tag 15 Vorschläge, die sich via Sprachaufnahme vorstellen während langsam ihr Profilbild aufklart. Für dieses Audioprofil hat jeder Nutzer bis zu 30 Sekunden, um sich vorzustellen und alle relevanten Details über ihn zu nennen (oder Fragen zu stellen).

Man hat dann die Möglichkeit die Person zu liken, danach kann man das Profil einsehen und hat drei Möglichkeiten, mit der Person Kontakt aufzunehmen: Man kann ein Lächeln senden, eine Sprachnachricht schicken oder die Person sicher und anonym anrufen.

Whispar Profilinformationen

Whispar Beispielprofil
  • Jeder Nutzer muss eine 10 Sekunden Audionachricht hochladen
  • Sehr lustige, aber auch kryptische Sprachnachrichten vorhanden
  • Teilweise versuchen die Nutzer erotisch zu wirken, was eher weniger gelingt
  • Die Anzahl der unseriösen Sprachnachrichten hält sich im Rahmen
  • Sonstige Profilinhalte lassen zu wünschen übrig
  • Die Profile sind mittelmässig detailliert
  • Das Profil kann später verändert werden
  • Profilbilder sind für alle Nutzer kostenlos sichtbar

So einfach die Profilerstellung und das Ausfüllen der persönlichen Angaben auch ist, das Aufnehmen eines guten Audioprofils ist viel schwerer. Glücklicherweise kann man sich als Neuling erstmal andere Sprachprofile anhören, ehe man selbst eins zur Vervollständigung des Profils aufnehmen muss.

Aber was sagt man am besten? In der Regel stellt man sich erneut selbst vor und erklärt, weshalb man bei whispar ist: "Hallöchen ich bin die Michaela, bin 23 Jahre alt, wohne in München, komme ursprünglich aus Tirol und joa, gehe gerne mit Freunden weg. Wenn ihr mehr wissen wollt, meldet euch einfach"

"Hallo ich bin Thomas, 29 und arbeite als Elektriker, in meiner Freizeit bin ich gerne draußen mit Freunden und höre Musik. Ich bin hier, weil ich Single bin und wollte mir mal ansehen, wie das hier alles funktioniert. Wenn du Lust hast, melde dich."

Diese einfachen Selbstbeschreibungen sind die Regel, interessant sind dabei vor allem die Dialekte, Sprachmelodien und Intonationen der einzelnen Personen.

Es gibt auch unkonventionellere Audioprofile, so sagt Felix: "Ja Hi, auf Dich habe ich gewartet. Meine Hobbies sind Plätzchen backen und malen, meine Lieblingstiere sind Einhörner. Und was treibst du so?"

Solche Audioprofile sind aber eher die Ausnahme. Wichtiger als was man sagt scheint definitiv nach den ersten Aufnahmen vor allem, wie man etwas sagt: Ob mit, oder ohne Dialekt, laut oder leise, mit vielen "uuunds" und "ähms" oder stark gelangweilt.

Whispar App

    Whispar wurde am 29.05.2019 eingestellt und ist seit diesem Zeitpunkt nicht mehr als App erhältlich. Die Betreiber haben hierzu auf Ihrer Website erklärt: 

    Ablauf der Einstellung

    Ab sofort ist es nicht mehr möglich whispar aus den App stores herunter zu laden.

    Bestehende Benutzer können die App noch bis inklusive Dienstag den 29. Mai weiter verwenden. Ab 30. Mai werden die Server abgeschalten. Alle Daten werden damit unwiderruflich gelöscht. Bitte stellt sicher, dass ihr mit bestehenden Kontakten auf andere Plattformen wechselt. Eine Kommunikation über whispar ist danach nicht mehr möglich!

    Whispar im Praxistest

    Hinter Whispar versteckt sich eine richtig gute Idee, mit einer anderen Form des Datings. Es ist einfach etwas anderes Profilbilder anzuschauen und eine persönliche Nachricht zu hören. Oft geht Sympathie eben doch über die Stimme und bei manchen tonalen Aussprüchen weiß man einfach schon, dass die oder der nicht der Partner fürs Leben wird. Das Konzept funktioniert auch ganz gut, lediglich die geringe Mitgliederanzahl ist enttäuschend. Das hat zur Folge, dass man Matches oft erst hunderte Kilometer entfernt trifft. Das reicht für ein nettes Telefonat, in vielen Fällen aber nicht für ein persönliches Date. Mit mehr Werbung und mehr Aktivität könnte Whispar aber eine echte Ergänzung zu Tinder und co. werden.

    Design & Funktionalität

    Whispar funktioniert anständig, die App ist ganz gut programmiert und gibt Audionachrichten flüssig wieder. Leider brechen Telefonate hin und wieder ab, können aber wiederhergestellt werden. Bei Sympathie empfiehlt es sich rasch die Nummern zu tauschen und dann außerhalb der App weiter zu telefonieren.

    Whispar Kosten und Preise

    Kostenlose Services
    • Kontaktvorschläge ansehen und anhören
    • Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen
    • Sicher und anonym mit Whispars telefonieren
    Kostenpflichtige Services
    • Unlimitiert mit den Kontakten telefonieren
    Dauer / Credits / CoinsKostenGesamt
    Premium-Mitgliedschaft
    1 Monat19,99 EUR / Monat19,99 EUR
    3 Monate14,67 EUR / Monat44,01 EUR
    6 Monate12,67 EUR / Monat76,02 EUR

    Ist Whispar teuer oder günstig?

    Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist Whispar im oberen Mittelfeld.

    Besonderheiten

    Sich per Audionachricht vorstellen ist ein neues Konzept. Was sagt man hier und was sind absolute No`Gos?

    So sprichst du deine Audionachricht auf

    So geht`s: 

    • aufgeweckte, muntere Stimme
    • 1- 2 Fragen stellen
    • eine Prise Humor einfließen lassen

    So geht`s nicht:

    • Nuscheln, Gähnen, Niessen
    • den Profiltext einfach nur ablesen
    • verschlafen und müde reden

    Unsere Bewertung

    Anmeldeprozess: 3,5 / 5
    Kontaktaufnahme: 3,5 / 5
    Profilinformationen: 3,0 / 5
    Praxistest: 3,5 / 5

    Fazit unseres Testredakteurs

    Chris Pleines SingleBoerse.at Autor
    Whispar hat ein außergewöhnliches Konzept, das an sich wirklich cool ist, aber leider kriegt man von den Nutzern doch oft dasselbe zu hören. Es ist aber auch komisch etwas so persönliches wie die Stimme, die doch sehr vielfältig eingesetzt werden kann, Unbekannten zu zeigen. Für die eigene Stimme kann man ja schließlich nichts - jemanden anhand dessen zu beurteilen erscheint daher ebenso oberflächlich wie ihn anhand seines Gesichts zu beurteilen. Allerdings sollte man bei der Stimme, wie beim Aussehen auch, nicht zu sehr darauf achten, was das Gegenüber hat, sondern was es daraus macht: Wer sich gut präsentiert, wird viel besser ankommen als jemand mit ansprechender Stimme, der dennoch lustlos und gelangweilt klingt.Die App ist gut bedienbar, es ist nur schade dass man keinen unbegrenzten Zugang zu Kontaktvorschlägen hat. Derzeit gibt es aber auch noch nicht allzu viele Nutzer, vielleicht wird die Begrenzung mit der Zeit aufgehoben oder zumindest nach oben gesetzt.Die Premium-Mitgliedschaft erscheint in Anbetracht der wenigen Nutzer überteuert, in der Praxis wird man wohl eher Telefonnummern austauschen, als für unbegrenzte Telefonie über die Whispar-App zu bezahlen.

    FAQ

    Fakten

    Wie kann ich mich bei Whispar anmelden?

    Wie kann ich mich bei Whispar anmelden?

    Was ist das besondere an der Whispar Dating App?

    Bei Whispar geht es  - anders als bei vielen anderen Dating Apps - nicht nur um ein Foto was gefällt, sondern auch um die Stimme! Mit einer Audioaufnahme lernst du von deinem Gegenüber direkt seinen Klang kennen.

    Was ist ein Whispar Match?

    Ein Whispar Match besagt, dass dir den Gegenüber gefällt und er/sie auch Interesse an dir hat. Ihr gefallt euch und könnt nun Kontakt miteinander aufnehmen.

    Kann ich bei Whispar telefonieren?

    Ja, als Premium-Nutzer kannst du bei Whispar mit anderen telefonieren und das ganz ohne, dass sie deine Handynummer zu Gesicht bekommen.

    Was spreche ich in mein Audioprofil bei Whispar?

    Hier solltest du etwas kreativ sein und deinem Gegenüber vielleicht auch schon 1 - 2 Fragen stellen. So habt ihr direkt ein Thema, wenn ihr miteinander redet.

    Warum muss ich bei Whispar etwas einsprechen?

    Whispar verfolgt den Zweck, das Gegenüber bereits per Stimme vorzustellen. Somit ist deine Audioaufnahme quasi dein Profiltext.

    Wieso bekomme ich bei Whispar keine Matches?

    Bei Whispar gibt es bislang noch sehr wenige Mitglieder. Um deine Chance auf Matches zu erhöhen, solltest du den Suchradius erhöhen.

    Kosten

    Ist Whispar kostenlos?

    Whispar kann kostenlos genutzt werden, mit einigen Abstrichen. Wenn du den vollen Funktionsumfang genießen möchtest, brauchst du die Premium Version.

    Wie hoch sind die Whispar Kosten?

    Die Whispar Kosten betragen maximal 19,90 Euro im Monat und liegen damit im niedrigen Mittelfeld. Es gibt deutlich teurere Alternativen.

    Löschung

    Wie kann ich meinen Whispar Account löschen?

    Du kannst dein Whispar Profil in den Einstellungen löschen. Wenn du noch eine aktive Premium-Mitgliedschaft hast, wird diese automatisch deaktiviert.

    Hast du deine Frage nicht gefunden? Frag uns!

    Bitte stelle deine Frage.
    Bitte gib deinen Vornamen an.

    Vielen Dank für deine Frage. Wir werden sie so bald wie möglich beantworten.

    Persönliche Empfehlung

    Lisa
    Welche Dating Seite ist die richtige für dich?

    Wir erstellen Dir eine kostenlose, persönliche Empfehlung

    Mehr erfahren...

    Infos

    Unternehmen:talk4date GmbH
    Adresse:Mahlerstraße 14/5, 1010 Wien, Österreich
    E-Mail:office@talk4date.at